AUFZUCHT

Die Welpen werden bei uns im Haus und später, wenn sie alt genug sind, teilweise in einem speziellen, welpensicheren Teil vom Garten aufwachsen. Sie sollen von Anfang an am normalen Alltag teilnehmen, damit sie bestens auf das Leben in "ihrer Familie" vorbereitet werden.

Wir werden all unsere Zeit, Liebe und Energie in die Aufzucht der Mayca-Welpen geben. Wir haben so viele Ideen und Pläne und können es kaum erwarten, die Kleinen auf die ersten wichtigen Lebenswochen begleiten zu dürfen und sie auf die große, weite Welt vorbereiten zu können. 

Unsere Mayca-Welpen sollen viele Dinge spielerisch kennenlernen. Fahrradanhänger, kurze Autofahrten, entspannen in der Hundebox, später auch kleinere Ausflüge in den Wald, die erste positive Begegnung mit dem Tierarzt, Kontakt mit Kindern und anderen Tieren. 

Wir werden euch auf jeden Fall an der Entwicklung und Prägung teilhaben lassen.

Besonders wichtig ist uns, dass das zukünftige Conti-Mensch/Familien Gespann zusammen passt. Aus dem Grund werden wir ganz speziell darauf achten, dass auch die Charakterzüge der kleinen Mayca Contis Welpen zu ihren zukünftigen Zuhause passen. Erste Besuche können darum nicht vor der 4-5 Woche stattfinden, damit die Eigenschaften der kleinen Racker schon ein wenig aussagekräftig sind. Beide Seiten sollen schließlich glücklich miteinander werden. Es bringt ja nichts, wenn ein junges Paar z. B. gerne längere Spaziergänge unternimmt und zukünftig besonders aktiv in der Hundeschule sein möchte und sie sich gerade den ruhigsten, eher chilligen Welpen aus dem Wurf aussuchen. Ein Welpe, der sehr aktiv ist und wenn es etwas Neues zu entdecken gibt, immer einer der Ersten ist und gerne ausprobiert, wäre doch ein viel besserer Partner oder Partnerin, für zukünftige gemeinsame Aktivitäten. Beide Seiten sollen schließlich miteinander glücklich werden, das liegt uns besonders am Herzen.

Unsere Welpen sind beim Auszug mehrfach entwurmt sowie gechipt. Sie erhalten einen EU-Heimtierausweis und eine VDH-Ahnentafel.

Ein Rundum-sorglos Paket mit einigen Überraschungen bekommt der kleine Mayca-Welpe natürlich auch mit, damit die Eingewöhnung so leicht wie möglich ist und der kleine Racker sich direkt wohl und heimisch fühlt.

IMG_5438.jpeg
IMG_5503.jpeg
IMG_5322.jpeg
IMG_5413.jpeg
AFC3D7C4-95AB-48DB-9AE7-E271DD236CF7.jpg
IMG_5357.jpeg
 
Alle Videos

Alle Videos

Jetzt ansehen